05201 858-0 05201 858-0    info@two.de info@two.de    TWO bei Facebook

Meine TWO


 

Ihre Ansprechparter:

Service-Center
Telefon: 05201 858-0
E-Mail: service@two.de


Im Service-Center dieser Internetseite k√∂nnen Sie die meisten Angelegenheiten direkt online erledigen. Selbstverst√§ndlich stehen wir Ihnen auch gerne pers√∂nlich bei Fragen und W√ľnschen zur Verf√ľgung.

Was möchten Sie tun?


Als Neukunde anmelden

Jahr f√ľr Jahr entstehen in Halle rund 125 neue H√§user, Gebrauchtimmobilien und Mietwohnungen sind ausreichend vorhanden. Nicht nur junge Familien ziehen gerne in die Lindenstadt. Denn hier stimmt die Infrastruktur, hier gibt es viele attraktive Arbeitspl√§tze. Wer in Halle ein Haus oder eine neue Wohnung bezieht, kann sich auf dieser Seite schnell und unkompliziert anmelden. Um Ihre Versorgung k√ľmmert sich unser Service-Center, um Ihre Produktauswahl unser Gesch√§ftsbereich Handel & Vertrieb.

Jetzt Kunde werden

Sie möchten Kunde der Technischen Werke Osning GmbH werden?
Dann geben Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Vorname: *

Nachname: *

Adresse:

Telefon: *

E-Mail:

Ich interessiere mich f√ľr:
ErdgasStromWasser

Bitte geben Sie f√ľr Ihre und unsere Sicherheit folgenden Code ein
captcha



Kundenlogin

Die Technische Werke Osning GmbH f√ľhrt f√ľr jeden Kunden ein so genanntes Vertragskonto. Dieses b√ľndelt die Versorgungsanschl√ľsse jedes Kunden. Viele Vertragsangelegenheiten k√∂nnen bereits online per Kundenlogin abgewickelt werden. F√ľr den Zugang ben√∂tigen Sie Ihre Vertragskontonummer und Ihr pers√∂nliches Kennwort.

Sollten Sie gerade keinen Zugriff auf Ihre Vertragskontonummer und Ihr persönliches Kennwort haben, rufen Sie unser Service-Center unter Telefon 05201 858-0 an oder schreiben Sie hier eine E-Mail an service@two.de. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen und Ihre Adresse in der Mail anzugeben. Danke.

Hier kommen Sie zum Kunden-Login


Zählerstände melden

In Halle Westfalen ist die Technische Werke Osning GmbH nicht nur Netzbetreiber, sondern auch Messstellenbetreiber und Messdienstleister. In dem Zuge werden auch alle Z√§hlerst√§nde verarbeitet. Das hei√üt, wir z√§hlen auf Sie und bitten Sie schon mal um Mithilfe, insbesondere wenn Sie die ‚Äěgelbe‚Äú Selbstablesekarte von uns erhalten. Tragen Sie dort bitte Ihre Z√§hlerst√§nde gut lesbar ein. Alternativ k√∂nnen Sie die Z√§hlerst√§nde auch direkt √ľber unsere Website √ľbermitteln.

Hier k√∂nnen Sie die Ihre Z√§hlerst√§nde f√ľr die Jahresabrechnung 2016 online eingeben



Alles rund um Ihre Rechnung

Sie m√∂chten Ihre Kundendaten oder Ihre Rechnungen online einsehen? Im Kundenlogin k√∂nnen Sie Ihre Daten einsehen oder Ihre Rechnungen downloaden. Sollten Sie Ihr Passwort nicht mehr zur Verf√ľgung haben, fordern Sie dieses bitte an √ľber service@two.de oder melden Sie sich telefonisch unter 05201 858‚Äď0.

Hier kommen Sie zum Kunden-Login

 


Abrechnungsgrundlage
Wir haben eine Jahresverbrauchsabrechnung mit gleichbleibenden Abschlagszahlungen und einer Jahresendabrechnung. Die f√ľr die Rechnungserstellung erforderliche Z√§hlerstandsermittlung (Able¬≠sung bzw. Z√§hlerstandsabfrage beim Kunden) findet um die Jahreswende statt. Nur eine korrekte Z√§hlerstandsangabe gew√§hrleistet eine fehlerfreie Abrechnung. √úberpr√ľfungen bei Plausibilit√§ts¬≠fehlern behalten wir uns vor. Von der Rechnung werden die an uns gezahlten Abschlagsbetr√§ge abgesetzt und so ergibt sich entweder ein Guthaben oder eine Restforderung. Es gelten Allgemeine Versorgungsbedingungen (StromGVV, GasGVV, AVBWasserV, AVBFernw√§rmeV). Sollten Sie Einwendungen gegen die Richtigkeit der Rechnung haben, teilen Sie uns das bitte umgehend mit.

Wohnungs-/Eigentumswechsel
Wir bitten Sie dringend uns Ihren Umzugstermin rechtzeitig mitzuteilen, damit die Z√§hlerst√§nde au√üerplanm√§√üig abgelesen und erfasst werden k√∂nnen. Beachten Sie bitte auch die K√ľndigungs¬≠fristen gem√§√ü den vertraglichen bzw. gesetzlichen Regelungen.

Datenschutzhinweis
Wir weisen Sie darauf hin, dass alle f√ľr die Abrechnung erforderlichen, auf Ihre Person bezogenen Daten von uns gespeichert und verarbeitet und ‚Äď soweit zur Vertragserf√ľllung oder aufgrund gesetz¬≠licher Vorschriften notwendig ‚Äď an dritte Stellen weitergegeben werden.

Zählerstandsermittlung
Die Z√§hlerst√§nde werden jeweils zum Jahresende abgelesen und auf den 31.12. hochgerechnet, um in die Jahresrechnung einzuflie√üen. Bei einer √Ąnderung der Preise, Abgaben und Steuern im laufen¬≠den Abrechnungsjahr kann eine zeitanteilige Abgrenzung erfolgen. Wenn am Tage der Preis√§nder¬≠ung ein Z√§hlerstand erfasst wird, wird dieser Stand der Abrechnung zugrunde gelegt.

Thermische Gasabrechnung nach G685
Unsere Rechnungen werden konform DVGW-Arbeitsblatt G685 erstellt. Der in Kubikmeter m¬≥ gemessene Gasverbrauch (Volumen) wird f√ľr die Abrechnung mit einem Umrechnungsfaktor in Kilowattstunden kWh (Energie) umgerechnet. Dieser Umrechnungsfaktor wird bei jeder Rechnung neu ermittelt. Dabei wird der mittlere Brennwert des Erdgases im Abrechnungszeitraum sowie die Temperatur- und Druckverh√§ltnisse (ausgedr√ľckt in der Zustandszahl) ber√ľcksichtigt. Die hierbei zugrunde gelegten Zustandsgr√∂√üen betragen: Abrechnungstemperatur 15¬į C = 288 K, Luftdruck p amb (f√ľr 130 m √ľNN) 1000 mbar.

Verbraucherbeschwerden
Fragen oder Anregungen im Zusammenhang mit Ihrer Energielieferung können an unseren Kunden­service per Post an T.W.O. Technische Werke Osning GmbH, Gartnischer Weg 127, 33790 Halle, telefonisch an 05201 858-0 oder per E-Mail an service@two.de gerichtet werden.

Verbraucherservice der Bundesnetzagentur (BNetzA) f√ľr den Bereich Elektrizit√§t und Gas
Der Verbraucherservice der BNetzA stellt Ihnen Informationen √ľber das geltende Recht, Ihre Rechte als Haushaltskunde und √ľber Streitbeilegungsverfahren f√ľr die Bereiche Elektrizit√§t und Gas zur Verf√ľgung und ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
Bundesnetzagentur f√ľr Elektrizit√§t, Gas, Telekommunikation,
Post und Eisenbahnen Verbraucherservice
Postfach 8001, 53105 Bonn
Tel.: Mo.-Fr. von 09:00 ‚Äď 15:00 Uhr, 030 22480-500 oder 01805 101000 ‚Äď Bundesweites Infotelefon
(Festnetzpreis 14ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42ct/min),
Fax: 030 22480-323,
E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de

Zur Beilegung von Streitigkeiten kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle ENERGIE beantragt werden. Voraussetzung daf√ľr ist, dass der Kundenservice unseres Unternehmens angerufen wurde und keine beidseitig zufriedenstellende L√∂sung gefunden wurde. Schlichtungsstelle Energie e.V.
Friedrichstraße 133, 10117 Berlin
Tel.: 030 2757240‚Äď0,
Fax: 030 2757240‚Äď69,
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de,
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de
Hinweise des Gesetzgebers

Information √ľber Energieeffizienz und Energiedienstleistungen
(EDL-G §4 Abs. 1 und Abs. 2)
Neben unseren diversen Beratungsangeboten weisen wir Sie gerne auf die Internetseite www.bfee-online.de hin. Dort finden Sie eine von der Bundesstelle f√ľr Energieeffizienz (BfEE) √∂ffentlich gef√ľhrte Anbieterliste mit Anbietern von wirksamen Ma√ünahmen zur Energieeffizienzver¬≠besserung und Energieeinsparung sowie ihren Angeboten. Weitere Informationen und Kontakt¬≠adressen dazu erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Verbraucherzentralen unter www.verbraucherzentrale.de und der Energieagenturen unter www.energieagenturen.de.

Hinweis gemäß § 41 Abs. 1 Satz 2
Der Lieferantenwechsel erfolgt unentgeltlich und z√ľgig.

Energiesteuer-Hinweis
F√ľr das bezogene Erdgas gilt folgender Hinweis gem√§√ü der Energiesteuer-Durchf√ľhrungsverord¬≠nung:‚ÄěSteuerbeg√ľnstigtes Energieerzeugnis! Darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durch¬≠f√ľhrungsverordnung zul√§ssig. Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen! In Zweifelsfragen wenden Sie sich bitte an Ihr zust√§ndiges Hauptzollamt.

Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG)
Das Trinkwasser der T.W.O. Technische Werke Osning GmbH entspricht dem H√§rtebereich ‚Äěhart‚Äú (mehr als 2,5 Millimol Caliumcarbonat je Liter).

Stand aller Angaben: Mai 2014


Abschlagszahlungen
Die Abschlagszahlungen sind eine Teilzahlung bzw. Anzahlung auf die bereits gelieferten Produkte und werden mit der turnusmäßigen Jahresendabrechnung verrechnet. Die Höhe des Abschlages orientiert sich an dem zu erwartenden Energie- und/oder Wasserverbrauch.

BIC
BIC steht f√ľr Bank Identifier Code und ist die internationale Bankleitzahl eines Kreditinstituts. Der BIC besteht aus maximal elf Stellen und wird oft auch als SWIFT-Code bezeichnet.

Brennwert
Der Brennwert des in das Versorgungsnetz gelieferten Erdgases wird ständig gemessen, wobei der gewichtete Mittelwert im jeweiligen Ablesezeitraum in die thermische Gasabrechnung eingeht.

EEG
Mehrkosten aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Beinhaltet die Kosten zur Förderung von z.B. Wind- und Solarenergie. Es ist gesetzlich geregelt, dass alle Netzbetreiber die in diesen Anlagen erzeugte Energie zu einem Mindestpreis abnehmen und weiterverrechnen.

Gasverbrauch
Der Verbrauchswert in Kubikmeter (m¬≥) ist der vom Gasz√§hler volumetrisch gemessene Gasver¬≠brauch f√ľr die jeweilige Abrechnungsperiode. Der Verbrauchswert in Kilowattstunden (kWh) ergibt sich durch die Multiplikation des gemessenen Verbrauchswertes in Kubikmeter (m¬≥) mit der Zu¬≠standszahl und dem Brennwert.

Gläubiger-Identifikationsnummer
Die Gläubiger-ID ist ein verpflichtendes Merkmal zur kontounabhängigen, eindeutigen Kennzeich­nung des Gläubigers einer Lastschrift. Sie ist Bestandteil jeder Lastschrift und wird zur Identifi­zierung des Kreditors(Zahlungsempfänger) benötigt.

Grundpreis
Der Grundpreis dient der Abdeckung der verbrauchsunabhängigen Kosten und setzt sich im Regelfall aus einem festen Leistungspreis und dem Verrechnungspreis (Zählerpreis) zusammen.

IBAN
IBAN steht f√ľr International Bank Account Number und ist eine standardisierte, internationale Bank-/Kontonummer f√ľr nationale und grenz√ľberschreitende Zahlungen. In Deutschland wird die IBAN mit 22 Stellen dargestellt.

Konzessionsabgabe
Entgelte an die Kommune f√ľr die Mitbenutzung von √∂ffentlichen Verkehrswegen durch Versorgungs¬≠leitungen. Daher wird auch die jeweilige Konzessionsabgabe seitens des Netzbetreibers weiterver¬≠rechnet und vom Lieferanten in Rechnung gestellt.

KWK
Mehrkosten aus Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz. Beinhaltet die Kosten zur Förderung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen zur Senkung der jährlichen Kohlendioxid-Emissionen. Es ist gesetzlich geregelt, dass alle Netzbetreiber die in diesen Anlagen erzeugte Energie zu einem Mindestpreis abnehmen und weiterverrechnen.

Leistungspreis
F√ľr die bezogene Leistung (kW) wird vom Energieversorger je nach Vereinbarung ein Leistungspreis in Rechnung gestellt. In Abh√§ngigkeit von der Preiskondition wird entweder der h√∂chste gemessene Wert des Jahres (Jahresleistungspreis) oder der H√∂chstwert eines Monats (Monatsleistungspreis) berechnet.

Lieferstelle
Die Lieferstelle kennzeichnet eine Abnahmestelle f√ľr Strom oder Gas einer Verbrauchsstelle. Sie wird eindeutig √ľber den Z√§hlpunkt bestimmt.

Mandat
Ein SEPA-Lastschriftmandat ist die rechtliche Legitimation f√ľr den Einzug von SEPA Lastschriften. Es umfasst sowohl die Zustimmung des Zahlers zum Einzug der Zahlung, als auch den Auftrag an den eigenen Zahlungsdienstleister zur Einl√∂sung der Zahlung.

Messdienstleistung
Die Messung beinhaltet die Ermittlung des Energieverbrauchs sowie die Erfassung, Verwaltung und Bereitstellung der Zählerdaten. Diese Kosten werden vom Netzbetreiber bzw. Messdienstleister in Rechnung gestellt.

Messstellenbetrieb
Der Messstellenbetrieb umfasst den Ein- und Ausbau sowie Betrieb und Wartung von Zählern. Diese Kosten werden vom Netzbetreiber bzw. Messstellenbetreiber in Rechnung gestellt.

Netzbetreibercode
Der Netzbetreibercode dient der eindeutigen Identifikation des örtlichen Verteilnetzbetreibers, an dessen Netz die Lieferstelle angeschlossen ist.

Netznutzungsentgelte
Entgelte des Energienetzbetreibers f√ľr den Transport und die Verteilung der Energie sowie den damit verbundenen Dienstleistungen.

SEPA-Lastschrift
Es gibt zwei verschiedene Varianten:
a) SEPA-Basislastschrift, ist vergleichbar mit dem Einzugsermächtigungsverfahren
b) SEPA-Firmenlastschrift, ist vergleichbar mit dem Abbuchungsverfahren

Stromsteuer/Gassteuer
Beinhaltet die Kosten, die nach dem Gesetz zur ökologischen Steuerreform vom Gesetzgeber erhoben werden. Diese soll die Energie maßvoll verteuern, um Anreiz zu schaffen, den Energie­verbrauch zu senken, ressourcenschonende Produkte zu verwenden und zu entwickeln.

Thermische Gasabrechnung
Erdgas wird volumetrisch, das heißt in Kubikmetern (m³), gemessen. Das Betriebsvolumen ist abhängig von Druck und Temperatur. Die in m³ gemessene Menge Erdgas wird in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet, damit es ohne den Einfluss von Druck und Temperatur abgerechnet werden kann. Dazu wird nach eichrechtlich anerkannten Regeln der Verbrauch in m³ mit der Zustandszahl z (z-Zahl) und dem Brennwert multipliziert. Die z-Zahl ist ein Korrekturfaktor, mit dem der Einfluss von Druck und Temperatur aufgehoben wird. Der Brennwert zeigt an, wie viel Energie im Erdgas enthalten ist.

Verbrauch
Der Energieverbrauch f√ľr die jeweilige Abrechnungsperiode wird in der Rechnung in Kilowatt¬≠stunden (kWh) und der Wasserverbrauch in Kubikmetern (m¬≥) ausgewiesen.

Verbrauchspreis oder Arbeitspreis
Der Verbrauchspreis oder Arbeitspreis bezeichnet den Preis f√ľr eine verbrauchte Kilowattstunde Energie bzw. f√ľr einen gelieferten oder entsorgten Kubikmeter Wasser.

Verbrauchsstelle
Ort, an dem die Energie- und/oder Wasserlieferungen erbracht werden.

Vertragskonto
Unter dem Vertragskonto sind die Stammdaten des Kunden, die Angaben zur Verbrauchsstelle sowie alle Zahlungsvorgänge, bezogen auf diese Verbrauchsstelle, erfasst.

Zählpunkt/Zählpunktbezeichnung
Ein Z√§hlpunkt kennzeichnet eine Lieferstelle f√ľr Strom oder Gas eindeutig. Diese Nummer existiert nur einmal im europ√§ischen Energienetz. Am Z√§hlpunkt werden die relevanten Messdaten erfasst. √úber die Z√§hlpunktbezeichnung kann der Netzbetreiber den Standort der Lieferstelle genau identi¬≠fizieren und dem Z√§hler zuordnen. Im Gegensatz dazu ist die Z√§hlernummer nicht ortsgebunden, da Z√§hler gewechselt werden k√∂nnen.

Zustandszahl
Temperatur und Druck am Verbrauchsort wirken sich auf den Energiegehalt des Erdgases aus und werden als sog. Zustandszahl in der thermischen Gasabrechnung ber√ľcksichtigt.

Stand aller Angaben: Mai 2014


Umzug oder Auszug melden

Als Mieter oder Vermieter k√∂nnen Sie uns hier Ihren Auszug und die Endst√§nde Ihrer Z√§hler mitteilen. Dann k√∂nnen wir f√ľr Sie zeitnah eine Endabrechnung vorbereiten. Hier k√∂nnen Sie uns auch die Anfangsz√§hlerst√§nde melden, wenn Sie in eine neue Wohnung eingezogen sind. Sollten Sie Ihre Rechnungsadresse √§ndern wollen, nutzen Sie bitte ebenfalls dieses Online-Formular.


Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Ich möchte folgendes melden:
AnmeldungAbmeldungUmmeldung

Vorname: *

Nachname: *

Anschrift der Entnahmestelle

Straße u. Haus-Nr.:

PLZ und Ort:

Kundennummer:

Ablese-Datum:

Strom:
¬Ļ
²

Gas:
¬Ļ
²

Wasser:
¬Ļ
²

Zudem befinden sich weitere Zähler im Haushalt:

¬Ļ
²


¬Ļ
²

¬Ļ = soweit vorhanden
² = bitte ohne Nachkommastellen

Neue Anschrift (f√ľr die Zustellung der Schlussrechnung):

Straße u. Haus-Nr.:

PLZ und Ort:

Bei R√ľckfragen zu erreichen:
Telefon: *

E-Mail:

Anmerkung:

Bitte geben Sie folgenden Code ins Textfeld ein.
captcha


Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns werktags zwischen 8.00 und 12.30 sowie 13.30 und 16 Uhr (freitags bis 12.30 Uhr) unter Telefon 05201 858-0 erreichen. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@two.de.


Bankverbindung / SEPA-Mandat

Sollten Sie Ihre Bankverbindung √§ndern wollen oder uns ein neues Lastschriftmandat (fr√ľher besser bekannt als Einzugserm√§chtigung) erteilen wollen, senden Sie uns einfach das nachfolgende Formular ausgef√ľllt und unterschrieben zu.

SEPA-Mandat / Einzugsermächtigung



√Ėffnungszeiten

Unsere B√ľros und Technischen Dienste sind f√ľr Sie an jedem Tag einer Arbeitswoche ge√∂ffnet:
Mo. bis Do. 8.00 bis 12.30 und 13.30 bis 16.00 Uhr
Fr. 8.00 bis 12.30 Uhr

Sollten Sie au√üerhalb dieser Zeiten eine Beratung w√ľnschen, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 05201 858-0. Und unseren 24-Stunden-Notruf erreichen Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit unter der Rufnummer 05201 858-100.


Beschwerde

Anlass zur Beschwerde?

Wir sind zufrieden, wenn Sie zufrieden sind. Nach diesem Grundsatz handeln wir. Sollten Sie dennoch einmal Grund zur Beschwerde haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Hierzu reicht eine formlose Information an:

Technische Werke Osning GmbH
Geschäftsbereichsleitung Systemmanagement
Gartnischer Weg 127
33790 Halle Westfalen
Telefon 05201 858-242
E-Mail service@two.de

Binnen weniger Tage erhalten Sie von uns eine Antwort oder zumindest eine Eingangsbestätigung. Und spätestens nach vier Wochen werden wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben.

Schlichtungsstelle

Sollten Sie mit unserer Antwort nicht einverstanden sein, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, mit einer Verbraucherbeschwerde ein so genanntes Schlichtungsverfahren gemäß § 111b EnWG einzuleiten, auf das wir an dieser Stelle gerne hinweisen. So erreichen Sie die Schlichtungsstelle:

Schlichtungsstelle Energie e.V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon 030 2757240-0
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de

Online-Verbraucherbeschwerde

Verbraucher haben die M√∂glichkeit, ab dem 15. Februar 2016 √ľber die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der europ√§ischen Union kostenlose Hilfestellung f√ľr die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen √ľber die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der europ√§ischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Unsere E-Mail-Adresse ist service@two.de.

Die TWO versorgt Halle Westfalen seit mehr als 100 Jahren mit Strom und seit mehr als 30 Jahren mit Erdgas und Trinkwasser.